Unterstützung für Läufer und Veranstalter in ganz Europa

Immer mehr Menschen nehmen an organisierten Laufaktivitäten teil. Jeder Läufer hat seine eigenen Gründe für seine Teilnahme und seine eigenen Hoffnungen und Erwartungen hinsichtlich der Qualität und Sicherheit der öffentlichen Läufe mit großer Teilnehmerzahl, an denen sie teilnehmen. Und natürlich will jeder Veranstalter beweisen, dass er sich ebenso um Qualität und Sicherheit sorgt, sodass er genügend Teilnehmer anlockt, damit sich die Veranstaltung lohnt.

Das ist der Grund, warum wir ein System benötigen, um die Qualität der Läufe mit großer Teilnehmerzahl zu bewerten und publik zu machen. Momentan gibt es in dieser Hinsicht nur wenige Bestimmungen und das nur in einigen europäischen Ländern, und diese werden nicht immer als universell angesehen. Daher hat European Athletics mithilfe führender Laufexperten eine Reihe von Sicherheits- und Qualitätsstandards für öffentliche Straßenläufe entwickelt.

Unterstützt von den Leichtathletikverbänden aller europäischen Länder sollen diese Standards die erwarteten Anforderungen bestätigen und erhalten. Sie sollen außerdem positive Partnerschaften und Beziehungen zwischen allen Beteiligten fördern – zwischen Läufern, Clubs, Veranstaltern, European Athletics, nationalen Leichtathletikverbänden, lokalen Behörden, Dienstleistern und den Medien.

Wir werden das System dieser Standards auf dieser Website bewerben und verwalten. Diese Website wird ihren eigenen wiedererkennbaren Markenauftritt haben, um so eine einladende, integrative und informative Gemeinschaft für Läufer und Veranstalter gleichermaßen zu schaffen. Unser Ziel ist die Förderung und Unterstützung von so vielen Läufen in Europa wie möglich. Das meinen wir mit „Running for all“. 

Haben Sie kürzlich an einem Lauf teilgenommen?

Teilen Sie Ihr Erlebnis, indem Sie einen Review der Veranstaltung einreichen

Veranstaltung reviewen